- ZURÜCK

MESSE
FRANKFURT

  • Ort

    Frankfurt am Main

  • AUFGABE

    Einrüstung der Messehalle 6 für Fassadenarbeiten

  • ARCHITEKT

    Kölling Architekten BDA, Bad Vilbel

  • UMFANG

    14.400 m² Fassadengerüst Lastklasse 03, Breitenklasse 06
    3.500 m Innenkonsolen 0,36 m
    4.500 m Innengeländer
    6.000 m² Gerüstschutznetze (Staubnetze)

  • ZEITRAUM

    Standzeit 6 Monate

Für die Fassadensanierung an der Messehalle 6 auf dem Gelände der Messe Frankfurt erstellten wir 8.900 m² Fassadengerüst mit Innenkonsolen, Innengeländer und Staubschutznetzen. Vier Bauaufzüge mit je 500 kg Traglast erleichterten die Montage der Blech- und Keramikfassaden.

Zeitgleich wurde für die IAA die Messehalle der Audi AG für die Fassadenputzarbeiten eingerüstet, ein straffer Zeitplan und die Montage sowie anschließende Demontage von 5.500 m² Fassadengerüst mit Regenabdeckung machten einige Überstunden nötig, damit die Interimshalle pünktlich zur IAA zur Verfügung stand.