- ZURÜCK

Kirche St. Margareta
Kahl

  • ORT

    Kahl am Main

  • AUFGABE

    Schutzmaßnahmen und Einrüsten der Figur über dem Eingangsgiebel

  • ARCHITEKT

    Architekturbüro Gustav Kern

  • UMFANG

    ca. 800 m² Modulgerüst als Sonderkonstruktion
    Schutzdächer über den Eingängen

  • ZEITRAUM

    2015 bis 2016

Hier musste schnell gehandelt werden. Die Engelsfigur drohte abzustürzen. Dafür wurden Schutzdächer mit mehreren Stahlbohlenlagen montiert, um die Passanten zu schützen. Weiterhin wurde mit einem Schwerlastkran eine 20 m lange Schwerlastgitterträgerbrücke nach statischen Vorgaben montiert, um die Figur über den Dachflächen demontieren zu können.