- ZURÜCK

IMA CENTER
ASCHAFFENBURG

  • ORT

    Aschaffenburg

  • AUFGABE

    Arbeitsgerüste für Fassadenarbeiten und Raumgerüste

  • ARCHITEKT

    Architekturbüro Schlauersbach, Aschaffenburg

  • UMFANG

    6.900 m² Fassadengerüst
    5.400 m³ Raumgerüst
    2 Schwerlastgitterträgerbrücken mit 13 m Länge
    1 Bauaufzug 1.500 kg Traglast

  • ZEITRAUM

    2012 bis 2013

Für die Firma ima Industriemaschinen Handelsgesellschaft GmbH in Aschaffenburg, entstand ein Büro- und Geschäftshaus. Dieses beherbergt einen großen Verkaufsraum für namhafte Hersteller aus den Bereichen Reinigung (z.B. Kärcher) oder Garten- und Grünpflege (z.B. Stihl, Viking, AS-Motorgeräte, Stiga und viele weitere). Für die Rohbauarbeiten und die Fassadenarbeiten am Neubau des ima-Centers, montierten wir die kompletten Gerüste. Hierfür wurden Fassaden- und Modulgerüste für Naturstein-, Glas- und WDVS-Flächen fach- und termingerecht montiert und vorgehalten. Der Passivhausstandard erforderte dabei Dämmplatten mit bis zu 30 cm. Die Schaufensterfront musste für die Verglasung großflächig freigehalten werden, was wir durch mehrere Modulbrücken erreichten. Ein 1.500 kg Bauaufzug war für die Logistik des Innenausbaus im Einsatz.